Veranstaltung

Titel:
Fortbildung Teamer*in Bouldern
Datum:
26.10.19
Kategorien:
Herbstferien , mitmachen_mitbestimmen , Klettern

Beschreibung

Boulder-Schulung zur Teamerin/ zum Teamer Bouldern

Bouldern ist das Klettern in Absprunghöhe ohne Seil -
soweit ist alles klar. Wie sieht nun aber eine gelungene
Boulderstunde aus? Die Antworten sind so vielfältig, wie
die Menschen die zum Bouldern kommen.
Boulder-Teamer*innen beschäftigen sich mit den An-
forderungen der Bouldernden und kennen die An-
forderungen der Boulderhalle. Sie können mit etwas
Kreativität auf spontane Gruppensituationen reagieren
und verfügen über ein breit angelegtes Wissen zu Spie-
len und Trainingsmöglichkeiten an der Wand und in
der Halle.


Die Ausbildung findet in Form von zwei Modulen statt.
Bei dem ersten Modul werden Spiele und die Bedürf-
nisse von Betreuer*innen und Teilnehmer*innen im
Vordergrund stehen. Zum Ende des Wochenendes fin-
det eine schriftliche Abschlussprüfung und eine Lehr-
probe statt.
Im zweiten Modul werden Klettertechniken, Trainings-
prinzipien und das Schrauben von Bouldern themati-
siert.
Abgeschlossen wird der Kurs mit einem eigenen Boul-
der und einem kurzen Test.


Die Ausbildung ist Voraussetzung für das Leiten von
Gruppen in der Boulderhalle „Boothaus“ der Natur-
freunde Bielefeld, aber offen für alle am Thema In-
teressierten.


Bitte beachten:
     Die Voraussetzungen sind:
    
Mindestalter von 16 Jahren, gültiger Erste-Hil-
fe-Schein, Schwierigkeit mind. „grün“, JuLeiCa
(kann nachgereicht werden) oder Erfahrung in der
Leitung von Kinder-/Jugendgruppen.


Datum:     26.10.2019
Ort:     Boulderhalle Bootshaus
Altersgruppe:     von 16 bis 99 Jahren
Gruppengröße:     min4, max 20
Preis:     5€ für Mittagessen

Exportiere ICS
Powered by JEM