Angebote für Gruppen
Die Natur mit allen Sinnen zu erleben, dabei Entdeckungen und Erfahrungen machen, aber auch mutig sein und vielleicht sogar manchmal zu scheitern, das alles gehört zu einem ganzheitlichen Erlebnis in der Natur dazu. Gerade in der Stadt haben viele Kinder diese Möglichkeiten von Naturerfahrung kaum noch. Die Naturfreundejugend TBW bietet natur- und umweltpädagogische Veranstaltungen für Gruppen und Schulklassen an.
 
 
Entdecker*innen
Für Entdecker*innen ab 5 Jahren organisieren wir z.B. auf Anfrage für Kita-Gruppen, HoT etc. Feuer-, Apfel- oder Wolltage in unserem NFJ-Garten. Für Schulklassen bieten wir seit über zehn Jahren in Kooperation mit dem Abenteuerspielplatz „Alte Ziegelei“ zweitägige Projekte entweder zum Thema Bach, oder zum Thema Wald an.
 
Bachprojekt
Das Bachprojekt findet im Frühjahr auf dem ASP in Schildesche und am Schlosshofbach statt. Wir bauen Kescher und Boote, prüfen die Gewässergüte mit Wassertests und erforschen den Lebensraum Bach.
 
Waldprojekt
Das Waldprojekt findet im Wald am Köckerhof statt, der zweite Teil dann auf dem ASP. Spielerisch wird der Blick für den Wald und seine Bewohner*innen geschärft. Tarnen, wie die Waldtiere toben, kreativ und künstlerisch aktiv sein und sogar ein Picknick im Wald stehen auf dem Programm.
 
 
Bach- und Waldprojekte:
Ort: ASP „Alte Ziegelei“ und Schlosshofbach, bzw. Köckerwald
Termine: zwei Montage in Folge nach Vereinbarung
Alter: von 7 bis 10 Jahren
Preis: 110€ pro Klasse
 
Apfel- und Wolltage:
Ort: NFJ-Garten oberhalb von Brand‘s Busch
Dauer: ca. 3 Std.
Alter: von 5 bis 12 Jahren
Preis: 5€ pro Kind, mindestens 10 Kinder