Veranstaltung

Titel:
Wandern im Val Grande
Startdate:
04.08.19
Enddate:
24.08.19
Kategorien:
Sommerfreizeiten , Wandern

Beschreibung

Wandern im Val Grande

Nächster Halt: Wildnis!
Der seit über 50 Jahren unbesiedelte Nationalpark Val
Grande in Norditalien bildet mit seinen langen Tälern,
klaren Bächen und hohen Graten das größte zusammen-
hängende Wilderness-Gebiet der Alpen. Diese atembe-
raubende Landschaft fernab der Zivilisation bietet uns
mit ihrem Netzwerk von einsamen Pfaden und verlasse-
nen Siedlungen die Möglichkeit, bei dieser Wandertour
in diese verwunschene Welt einzutauchen - Völlige Frei-
heit! Jeden Tag gibt es etwas Neues zu entdecken, denn:
Festgelegte Wanderrouten gibt es nicht, sodass jeden
Abend am knisternden Lagerfeuer der nächste Abschnitt
geplant wird.
Drei Wochen sind wir im Naturpark unterwegs, wir ha-
ben unsere Verpflegung, sowie Isomatte und Schlafsack
auf der Tour dabei und übernachten in und an den auf-
gegebenen Steinhütten der früheren Hirten.


Bitte beachten:
     Diese anspruchsvolle Tour ist nur etwas für geübte
Wander*innen mit guter Kondition und Trittsicher-
heit, denn der Einblick in diese tolle Naturlandschaft
nahe des Lago Maggiore muss sich regelrecht ver-
dient werden. Voraussetzung für die Teilnahme an
der Fahrt nach Val Grande ist die Teilnahme an der
Ostertour auf dem Hermannsweg.
        

Datum:   04.08. - 24.08. 2019 
Reiseziel:     Val Grande im Tessin
Anreise:  von Bielefeld Hbf mit dem Nachtbus
Altersgruppe:     von 16 bis 26 Jahren
Gruppengröße:     min 6, max 18   
Preis: Mitglieder 400€, Nichtmitglieder 500€,         
Ermäßigungen für Geschwister

Exportiere ICS
Powered by JEM