Veranstaltung

Titel:
Auf ein Wort und mit klarer Kante. Präventions- und Beratungsarbeit für Jugendliche und junge Erwachsene
Startdate:
19.10.18
Enddate:
21.10.18
Wo:
Bielefeld
Kategorien:
Anders machen_Selber machen , mitmachen_mitbestimmen

Beschreibung

19.–21.10.2018 Fortbildung:

Auf ein Wort und mit klarer Kante. Präventions- und Beratungsarbeit für Jugendliche und junge Erwachsene
Ort: Naturfreundehaus Teutoburg (Bielefeld)


Die Fortbildung richtet sich an Aktive im Natur- und Umweltschutz sowie der Kinder- und Jugendhilfe. Rechtsextremismus, Demokratiefeindlichkeit und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit sind Phänomene, die überall auftauchen können. Wie sehen Präventionsstrategien aus? Wie können sie ganz praktisch umgesetzt werden? Was können wir schon? Welche Hilfen brauchen wir?

Veranstalter*in:

Fachstelle Radikalisierungsprävention
und Engagement im Naturschutz (FARN)
c/o NaturFreunde Deutschlands
Warschauer Str. 58a/59a
10243 Berlin

Mehr Informationen und alle Veranstaltungen auf:
www.nf-farn.de


Anmeldungen bitte an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
(030) 29 77 32 -68

Veranstaltungsort

Standort:
Naturfreundehaus Teutoburg
Straße:
Detmolder Str. 738
Postleitzahl:
33699
Stadt:
Bielefeld
Land:
Germany

Beschreibung

Anreise:

Mit dem Auto

  • von der A 33 kommend bei der Ausfahrt 22-Schloß Holte-Stukenbrock Richtung Oerlinghausen fahren
  • bei Oerlinghauser Str./L751 rechts abbiegen und der Beschilderung Richtung Detmold/Oerlinghausen folgen
  • bei der B66 links auf Detmolder Straße abbiegen und dem Straßenverlauf folgen
  • schließlich bei Detmolder Str./K15 ebenfalls links abbiegen

Mit dem Zug

  • ab dem Bielefelder Hauptbahnhof mit der Stadtbahn 3 (Stieghorst) bis Stieghorst Zentrum fahren.
  • von hier weiter mit dem Bus 38 (Sennestadt) bis Ubbedissen, Bollstraße
  • nun sind es noch circa 5 Minuten zu Fuß bis zum NFH Teutoburg in der Detmolder Straße 738
Exportiere ICS
Powered by JEM