Beim Bouldern handelt es sich um eine Kletterdisziplin, bei der man zwar mit einer Absprungmatte, aber ohne Seil und sonstiges Sicherungsequipment in Bodennähe auf (in der Regel) wenige Meter hohe Steinblöcke klettert –, die im Englischen eben „boulder“ heißen. Auf dieser Reise blöckeln wir uns also durch die Herausforderungen unserer Wahl im zauberhaften Avalonia im Ruhrtal. Avalonia ist nicht nur eine Ansammlung von stillgelegten Sandsteinbrüchen, sondern ein regelrechter Land-Art-Park. Bildende Kunst trifft hier auf Natur und sportliche Herausforderungen. Insgesamt 150 Bouler zwischen 3a und 8a (Schwierigkeitsbewertung beim Bouldern) warten hier auf eure Begehung! Wir werden vier Tage in Avalonia verbringen und auf einem nahegelegenen Zeltplatz übernachten. Genug Zeit, um das eine oder andere Projekt zu beackern, oder einfach nur diesen schönen Ort zu genießen. In Avalonia ist für alle was dabei!

 
 
Datum:                  10.10. bis 15.10. 2021
Reiseziel:               Avalonia im Ruhrtal
Altersgruppe:         ab 14
Gruppengröße:      min. 7
Preis:                    100€ Mitglieder / 130€ Nichtmitglieder
 
 
In Form von drei Theorie- und Praxisblöcken wollen wir der Kunst des Gruppenleitens auf die Spur kommen. Im ersten Block beschäftigen wir uns mit den “Grundlagen des Spiels”, entwickeln eigene Spiele und probieren sie aus. In einem zweiten Block schauen wir uns ausgewählte Theorien aus Sportpädagogik und Philosophie an und diskutieren sie am Beispiel unserer individuellen Kletterkarriere. Nachdem wir mit den ersten beiden Teilen auf die gesellschaftliche und individuelle Bedeutung des Kletterns eingegangen sind, wollen wir zuletzt Aspekte des Trainings aufgreifen, also auch dem Körper etwas Aufmerksamkeit schenken. Was muss beim Training mit Kindern und Jugendlichen beachtet werden? Was wollen wir trainieren? Wie trainieren wir?
Viele Themen, viele Ideen, viele Bewegungsanreize - Wir freuen uns auf ein spannendes Wochenende. Dieses Wochenende richtet sich an die Leiter*innen von Bouldergruppen und alle, die es vielleicht noch werden wollen.
 
 
Datum:           TBA
Ort:                Boulderhalle Bootshaus
Altersgruppe:  alle Teamenden von Klettergruppe
 
 
 
 

Die festen Boulder-Gruppen für Kinder im Bootshaus

Die Naturfreundejugend bietet drei regelmäßige Boulder-Gruppen an.

 

Hier findet ihr alle Infos:

 

Montags-Gruppe:

Wann?  17-19 Uhr

Für wen? Kinder von 7 - 10 Jahren

Gruppe? Die Gruppe hat eine maximale Größe von 8 Teilnehmer*innen. Das Team besteht aus mind. 2 jungen, ehrenamtlichen Boulder*innen.

Kosten? Der Teilnehnmer*innen-Beitrag beträgt 15,00€ im Monat für Mitglieder der Naturfreunde, bzw. 20€ im Monat für Nicht-Mitglieder.

Mitbringen? Hallenturnschuhe oder Kletterschuhe (wir können Euch auch welche leihen), etwas zu Trinken, bequeme Kleidung

Um eine einigermaßen konstante Gruppe zu gewährleisten, bitten wir vorab um verbindliche Anmeldungen bei uns im Büro und die Überweisung des Teilnehmer*innenbeitrages Anfang des jeweiligen Monats, bzw. für das gesamte Jahr im Voraus.

 

Mittwochs-Gruppe:

Wann? 16-18 Uhr

Für wen? Kinder und Jugendliche von 11 - 14 Jahren

Gruppe? Die Gruppe hat eine maximale Größe von 8 Teilnehmer*innen. Das Team besteht aus mind. 2 jungen, ehrenamtlichen Boulder*innen.

Kosten? Der Teilnehnmer*innen-Beitrag beträgt 15,00€ im Monat für Mitglieder der Naturfreunde, bzw.20,00€ im Monat für Nicht-   Mitglieder.

Mitbringen? Hallenturnschuhe oder Kletterschuhe (wir können Euch auch welche leihen), etwas zu Trinken, bequeme Kleidung

Um eine einigermaßen konstante Gruppe zu gewährleisten, bitten wir vorab um verbindliche Anmeldungen bei uns im Büro und die Überweisung des Teilnehmer*innenbeitrages Anfang des jeweiligen Monats.

 

Freitags-Gruppe:

Wann? 17-19 Uhr

Für wen? Kinder von 7 - 10 Jahren

Gruppe? Die Gruppe hat eine maximale Größe von 8 Teilnehmer*innen. Das Team besteht aus mind. 2 jungen, ehrenamtlichen Boulder*innen.

Kosten? Der Teilnehnmer*innen-Beitrag beträgt 15€ im Monat für Mitglieder der Naturfreunde, bzw. 20,00€ im Monat für Nicht-Mitglieder.

Mitbringen? Hallenturnschuhe oder Kletterschuhe (wir können Euch auch welche leihen), etwas zu Trinken, bequeme Kleidung

Um eine einigermaßen konstante Gruppe zu gewährleisten, bitten wir vorab um verbindliche Anmeldungen bei uns im Büro und die Überweisung des Teilnehmer*innenbeitrages Anfang des jeweiligen Monats, bzw. für das gesamte Jahr im Voraus.

 


 

Hier geht es zur Homepage der Boulderhalle:

www.boulderhallebootshaus.de