Jugendbeteiligung und ehrenamtliches Engagement bilden die Basis der Arbeit der Naturfreundejugend. Alle Veranstaltungen werden von ehrenamtlich tätigen Jugendlichen und jungen Erwachsenen geplant und durchgeführt. Unterstützt werden sie dabei von zwei Hauptamtlichen.

Die Ehrenamtlichen organisieren sich auf der monatlich stattfindenden Landesleitungssitzung (LaLe) - meistens an einem Donnerstag ab 18.00 Uhr. In diesem Gremium wird die Arbeit der Naturfreundejugend TBW maßgeblich bestimmt und die gleichberechtigte Beteiligung an den Entscheidungen über die Gestaltung des Verbandes ermöglicht. Hier werden die inhaltlichen und organisatorischen Rahmenbedingungen von Tages- und Wochenendveranstaltungen zu natursportlichen, kulturellen und politischen Themen erarbeitet.

Heißt also:

Du hast Lust mal bei und reinzuschauen und uns kennenzulernen?

Du hast Spaß am Aufenthalt in der Natur und an der Arbeit mit Kindern?

Du möchtest Dich gerne ehrenamtlich engagieren?

Du hast eine Idee für eine Veranstaltung, eine Reise, ein Projekt und brauchst Unterstützung?

Dann schau doch mal rein!